Wochenendrückblick

Gleich mit 7:0 wurde der Tabellenletzte aus Boncourt wieder nach Hause geschickt.Zu Beginn der Partie wies nicht allzu viel darauf hin, dass es eine so einseitige Angelegenheit werden würde, spielten die Gäse aus dem Nordjura doch auf dem erstaunlich gut bespielbaren Terrain munter mit. Es gelang unseren Spielern dennoch, einen Zweitorevorsprung in die Hablbzeit mitzunehmen. Nach der Halbzeit folgten dann innert kürzester Frist zwei weitere Tore, womit der Widerstand der Gäste definitiv gebrochen war und noch 3 weitere Tore folgten. Bemerkens- und erwähnenswert ist der 4-Tore-Hattrick von Remi Weisskopf in der 2. Halbzeit. Allzuviel dürfen sich unsere Spieler auf diesen Sieg aber nicht einbilden, kommen jetzt doch zwei sehr harte Brocken auf sie zu (Bassecourt und Tavannes/Tramelan).

Das Spiel der 2. Mannschaft in und gegen Walperswil wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Die 3. Mannschaft kam zuhause gegen den FC Dotzigen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Bei den Junioren gab es folgende Resultate:

Junioren A: 2:2-Heimremis gegen den FC Aarberg
Junioren B: 2:1-Auswärtssieg gegen den FC Pruntrut
Junioren C: 6:1-Heimsieg gegen den FC Schönbühl
Junioren Da: 3:2-Heimsieg gegen den FC Grünstern

Die Senioren gewannen zudem bereits am Donnerstagabend auswärts gegen den CS Lecce mit 5:2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.