Endlich der erste Punkt!

Endlich konnte unsere 1. Mannschaft im 3. Spiel der Saison den ersten Punkt holen. Das Erfreulichste aber zuerst: Die Veteranen gewannen den 1/16-Final im Schweizer Cup auswärts gegen den FC Vignoble (VD) mit 3:2 und stehen somit danke einer Tortriplette von Urs „Muschle“ Sahli in der Runde der letzten 16!

Die 1. Mannschaft wäre wieder beinahe wieder um den Lohn ihrer kämpferischen Arbeit gekommen. In der ersten Halbzeit hingegen waren die Platzherren die spielbestimmende Mannschaft und liessen den Aegertern kaum Platz und somit Chancen zu, was zwangsläufig zum 1:0-Halbzeitstand führte. In der 2. Halbzeit erwachten die Aegerter dann aber, nachdem sich Jan Birkhofer und Remo Weisskopf verletzungsbedingt auswechseln lassen mussten. Die frischen Kräfte Lars Küenzi und Steven Biedert sorgten sogleich für viel Betrieb, was die Platzherren physisch nicht zu kompensieren vermochten. Eigentlich logisch daraufhin der äusserst sehenswerte Ausgleichstreffer durch Joël Christinat, der in der 62. Minute zum Ausgleich einschlenzte. Nach einem Sturmlauf von ben Küffer in der 66. Minute konnte dieser alleine vor dem Tor – aber leider einige Zentimeter ausserhalb des Strafraums – nur noch mittels Notbremse gestoppt werden, was den Ausschluss eines Develier-Spielers zur Folge hatte. Leider wurde die zahlenmässige Überlegenheit nicht in Tore umgemünzt. Im Gegenteil: In der 86. Minute liess unser Schlussmann einen 45-Meter-Freistoss ins Tor „runterfallen“. Dieser Lapsus hätte fast den ersten Punkt gekostet, wäre da nicht der gegnerische Torwart gewesen, der den Aegertern nur zwei Minuten später durch eine schwache Schussabwehr den Ausgleich durch Christian Biedert ermöglichte.

Weiterhin sehr erfolgreich präsentiert sich die 2. Mannschaft, welche zuhause gegen den FC Mett einen ungefährdeten 4:1-Sieg feiern konnte. Schlechter machte es die 3. Mannschaft, welche gegen den SV Port zuhause  gleich mit 0:4 verlor.

Bei den Junioren gab es folgende Resultate:
Junioren A: 3:3-Heimremis gegen den SC Wohlensee (Spielbericht)
Junioren B: 11:1-Heimsieg gegen den FC Aarberg b
Junioren C: 4:4-Heimremis gegen Oberemmental 05 a
Junioren Da: 3:0-Heimsieg gegen den FC Schüpfen
Junioren Db: 4:1-Auswärtssieg gegen den FC Diessbach b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.