Herber Dämpfer

Nach dem glanzvollen 4:0-Auswärtssieg von letzten Samstag in Delémont gab es gestern Abend im Nachtragsspiel der Vorrunde gegen den FC Tavannes/Tramelan einen herben Dämpfer resp. eine bittere 0:5-Auswärtsniederlage. Damit ist der Vorsprung auf den ominösen „Strich“ wieder etwas kleiner geworden, weshalb es nun am kommenden Samstag gilt, zuhause gegen den FC Franches-Montagnes wieder auf die Siegstrasse zurückzukehren.

Auch die Junioren A bestritten gestern Abend ein Nachtragsspiel und zwar gegen den FC Konolfingen. Das Spiel auf dem Kunstrasen endete mit 2:2 (Spielbericht Trainer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.