Und wieder Punkte verschenkt …

An diesem regnerischen Sonntagmorgen wurden dem Gegner aus Bévilard-Malleray sogar alle drei Punkte geschenkt.

So brachte es der SCAB aufgrund einer desolaten Leistung in der ersten Halbzeit fertig, den Gegner bis zur 35. Minute mit 4:0 davon ziehen zu lassen. Leider vermochte die Leistungssteigerung nach der Pause die erste Niederlage der Saison auch nicht zu  verhindern. Nun muss man aufpassen, dass man nicht schon wieder nach hinten durchgereicht wird.

Weiter auf Erfolgskurs befindet sich die 2. Mannschaft, welche auch ihr viertes Spiel der Saison gewinnen konnte und zwar gleich mit 7:1 auswärts gegen den FC Etoile Bienne. Zu ihrem ersten Punkt der Saison kam endlich auch die dritte Mannschaft, welche auswärts in Radelfingen ein 2:2-Unentschieden erreichte.

Bei den Junioren gabe es einen tollen 6:0 der A gegen den FC Sternenberg. Die Junioren B waren spielfrei. Die C verloren auswärts in Courtételle mit 1:2. Die Da spielten zuhause gegen den FC Täuffelen 5:5 unentschieden und die Db gewannen auswärts in Port gleich mit 7:0.

Gefangen haben sich im dritten Spiel nun endlich auch die Veteranen, welche am Freitagabend auswärts gegen den SC Radelfingen mit 4:0 gewinnen konnten. Weitaus schlechter erging es den Senioren, welche bereits am Mittwochabend zuhause gegen den FC Grünstern mit 1:5 getaucht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.