Wieder unnötige Niederlage

Die 1. Mannschaft hat es nicht geschafft, den Gegner aus den bern-jurassischen Freibergen zu bezwingen. Obschon der SCAB mittels eines Freistosstores durch Steven Biedert nach rund 30 Minuten in Führung gehen konnte, war das Team nicht im Stande nachzudoppeln. Im Gegenteil, es waren die Gastgeber, welche in der zweiten Halbzeit mit ihren bescheidenen spielerischen Mittel zwischen der 60. und 65. Minute beinahe aus dem Nichts zu zwei Toren kamen, bei welchen die Aegerter Hintermannschaft nicht wirklich gut aussah.

Weiter ungeschlagen bleibt hingegen die zweite Mannschaft, welche auch im siebten Spiel dank eines 2:0-Heimsiegs gegen den FC Glovelier das Punktemaximum ergattern konnte. Die 3. Mannschaft war spielfrei.

Am Freitagabend verloren die Senioren auswärts gegen den SC Rüti mit 1:2 und die Veteranen holten in Port ein 2:2-Unentschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.