Mitteilung

Der Vorstand des SC Aegerten Brügg und Matthias Born, Trainer der 1. Mannschaft, haben sich nach langen und konstruktiven Gesprächen gemeinsam entschlossen, das bestehende Vertragsverhältnis aufzulösen.

Der Entscheid ist beiden Seiten sehr schwer gefallen, hat sich doch Matthias Born in allen Belangen ausserordentlich für den Verein eingesetzt und in den vergangenen 3 Jahren eine zielgerichtete, sehr gute Arbeit geleistet. Trotzdem sind sich beide Parteien einig, dass es der ideale Zeitpunkt ist, einen Neuanfang in der 3. Liga zu starten.

Der SC Aegerten Brügg wünscht Matthias Born weiterhin alles Gute, dankt ihm für seine wertvollen Dienste und freut sich, ihn auch weiterhin auf dem Sportplatz begrüssen zu dürfen. Eine Nachfolgeregelung ist noch nicht getroffen.

Urs Lanz, Präsident SC Aegerten Brügg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.