Unnötige und bittere Niederlage

Die 1. Mannschaft hat es gestern verpasst, den Anschluss an die Spitze wieder herzustellen, verlor diese doch im Derby gegen den FC Grünstern Ipsach mit 3:4. Diese Niederlage war völlig unnötig, führte man doch bereits nach 15 Minuten mit 2:0 und später auch mit 3:1. Nun gilt es nächsten Samstag gegen den FC Aarberg, einen wichtigen Dreier einzufahren.

Die 2. Mannschaft hat nach letztlich zwei Niederlagen positiv reagiert und auswärts gegen den FC Azzurri mit 3:0 gewinnen können.

Die 3. Mannschaft kam zuhause gegen den FC Müntschemier nicht über ein 1:1-Unentschieden heraus.

Bei den Junioren spielten einzig die A-Junioren, welche sich auswärts gegen den FC Schwarzenburg mit 4:1 durchsetzen konnten.

Die Senioren verloren zudem am Freitag das Spitzenspiel auswärts gegen den FC Aarberg sang- und klanglos mit 1:10 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.