Wochenendrückblick

Die 1. Mannschaft kommt weiter nicht auf Touren. Sie verliert das Auswärtsspiel gegen den SC Jegenstorf mit 0:1 und rutschte damit leider ans Tabellenende.
Besser läuft es der 2. Mannschaft, welche ihr Spiel gegen den FC Madretsch mit 3:1 gewinnen konnte und damit ihren Platz im Mittelfeld der Rangliste festigte.
Bei den Junioren feierte am Wochenende die Mannschaft Db im vierten Spiel ihren ersten Saisonsieg.

Resultatübersicht

Ein Gedanke zu „Wochenendrückblick

  1. Für alle Kritiker: Die Mannschaft hat nicht einmal schlecht gespielt, ja war dem Gegner aus Jegensdorf (immerhin aktuell 2. der Gruppe …) eigentlich sogar überlegen. Wenn man aber solch hochkarätige Chancen nicht verwertet und dann noch einen Penalty-Pfiff-scheuen Schiri hat, dann wird’s schwierig, und dies erst recht, wenn man am Tabellenende ist. Nun gilt es, sich das Glück hart zu erarbeiten und zu erkämpfen, auch wenn dies sehr weh tun kann. Ich wünsch Euch viel Glück und Eifer dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.