Wochenendrückblick

Endlich konnte die 1. Mannschaft den ersten Dreier der neuen Saison einfahren und dies tat sie mit dem 5:0-Auswärtssieg gegen den FC Diessbach/Dotzigen auf souveräne Art und Weise. Nun gilt es, den Schwung mitzunehmen und nächsten Samstag gegen den FC Orpund nachzudoppeln.

Um einiges schlechter ist es bei der 2. Mannschaft bestellt, welche auch im dritten Spiel der Saison ohne Punkt geblieben und zuhause gegen den FC Büren gleich mit 1:9 abgetaucht ist. Nächsten Samstag bietet sich die Chance zur Rehabilitation, unterstützen wir das Team nächsten Samstag um 18 Uhr gegen den FC Besa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.